Trocknen

Technik

Walzen

Walzen in Perfektion

Alle Beschichtungssysteme können  im Technikum unter realistischen Bedingungen mit  Walzen verarbeitet werden. Die Technologie entspricht exakt dem professionellen Standard für den Einsatz in der Beschichtungslinie.

Fragen beantworten, Zusammenhänge verstehen und die richtigen Entscheidungen treffen - bei uns selbstverständlich!

Technologie zum Anfassen.

Sprühen

Sprühen in Brillanz

Auf den Punkt genau und durch modernste Technologie werden sprühbare Beschichtungen im Puls-Jet-Verfahren appliziert. In Beschichtungslinien installierte Anlagen entsprechen maßgeblichst den bei uns verwendeten Technologien.

Tipps, Hinweise und Kniffe zum Umgang und Anwendung der Sprühanlage durch unsere Anwendungstechniker.

First-Level Support von Beginn an.

Trocknen

Trocknen mit Effizienz

Effiziente und anwendungsgerechte Trocknungstechnologien in Aktion erleben.

Von der einfachen Vorwärmzone bis zum Hochenergie-Emitter deckt unser Technikum den vollständigen Technologie-Querschnitt ab.

Anwendungen unter ultravioletter Strahlung werden sowohl mit Gallium- als auch Quecksilberröhren realisiert.

Energie - Dauerbrenner im Prozess.

 

Oberflächen-Technikum

Die Zukunft der Oberflächenbeschichtung liegt in ökologisch nachhaltigen Produktionsverfahren, die auf den Einsatz von Lösungsmitteln verzichten. BETRA erforscht und entwickelt diese neue, zukunftsweisende Generation lösungsmittelfreier Beschichtungssysteme im eigenen, speziell konzipierten „Oberflächen-Technikum“ am heimischen Standort in Bad Wünnenberg-Haaren.

Bereits im Juni 2013 konnte BETRA Vollzug melden und die notwendigen Umbauarbeiten abschließen. Auf der Basis modernster Walzenauftragstechnik zur Oberflächenbeschichtung folgt nun der innovative Schritt: Vortrocknung und Vernetzung der aufgewalzten Oberflächenbeschichtungen werden mit Hilfe einer vollautomatisch regulierbaren IR-Trocknungsstrecke mit unterschiedlichen Frequenzbereichen erreicht.

Hersteller von Betonwaren können unter realistischen Fertigungsgegebenheiten in Echtzeit eigene Produkte in Originalabmessungen mit individuellen Schutzsystemen beschichten und so eigene Ideen weiterentwickeln. Die Abkehr vom Lösungsmitteleinsatz zählt zu den jüngsten Innovationsschritten im Bereich der Oberflächenbeschichtung. Ziel ist es, ein umweltschonendes Produkt zu fertigen, das den gewohnten Oberflächenschutz und höchste qualitative Beständigkeit bieten kann.

Das firmeneigene Technikum ergänzt damit die regionale Forschungslandschaft und steht Kunden und Rohstofflieferanten zu eigenen Versuchszwecken und Anwendungen zur Verfügung.

 

Prüftechnik

Unmittelbar nach den Oberflächenversuchen werden die im Technikum beschichteten Betonwaren weiterverarbeitet.

Integraler Bestandteil unseres Technikums ist die umfangreiche Ausstattung mit grundlegenden Prüfgeräten, die eine betontechnologische Abklärung unterschiedlichster Sachverhalte ermöglicht. Durch qualifiziertes Personal in eigenen Reihen entfällt die Beauftragung externer Prüfinstitute und langer Wartezeiten.

Alle applizierten Oberflächenschutzsysteme werden unmittelbar nach der Verarbeitung mittels modernster QUV-Spray Simulationstechnik auf Beständigkeit hin überprüft.

Prüfmethodik Oberflächenschutzsysteme

  • energetische Auswertungen und Trocknungsverhalten
  • Verschmutzungsneigung- und Abreinigungsverhalten
  • Bewitterungssimulation QUV
  • Infrarot-Spektroskopie Detailanlayse und Fehlerprävention mittels ATR und FT-IR
  • Gleit-/Rutschwiderstand
  • Abriebverhalten
  • Stereomikroskopie mit digitaler Datenaufbereitung
  • Farbechtheits- und Transparenzbestimmungen
  • Freibewitterung


Prüfmethodik Beton

  • Druck- und Biegezugprüfungen
  • Wasseraufnahme nach EN 1338/1339
  • kapillares Saugverhalten
  • Ausbreitmaß
  • Luftporengehalt
  • Rohdichte
  • Erstarrungszeiten
  • Normensteife
  • Wirksamkeitsprüfungen
 

Anschrift

BETRA Beton- und Baustoffverfahrenstechnik GmbH
Otto-Lilienthal-Str. 21
33181 Bad Wünnenberg/ Haaren

Kontakt

Tel.: +49 (0) 29 57/ 98 40 0
Fax: +49 (0) 29 57/ 98 40 99
info@betra.com

WhatsApp Messenger

Mobil: + 49 (0) 151/67 40 52 06